Mittwoch, 26.09.2018
Verkehrsblatt IVW
13.09.2018

¬ Automechanika

Neues Analyse-Tool für freie Werkstätten

Denso Fahrzeuganalyse

Denso hat sein neues Fahrzeuganalyse-Tool e-Videns vorgestellt.
© Foto: Armin Wutzer

Denso hat auf der Automechanika sein neues Fahrzeuganalyse-Tool e-Videns vorgestellt. Es führt Mechaniker in den vier Modulen Kunden-Dialog (optional), System-Scan, "Health-Check" und Sichtprüfung (optional) durch eine umfassende Analyse des Fahrzeugs, teilte der Hersteller mit.

Der Mechaniker können im Beisein des Kunden den Fahrzeugzustand objektiv bewerten und für notwendige oder empfohlene Wartungsarbeiten zügig einen Werkstattauftrag generieren, den der Kunde direkt freigeben kann.

Außerdem, so Denso, hilft e-Videns dabei, die Werkstatteffizienz zu verbessern. Denn dank der leicht bedienbaren Benutzeroberfläche könnten Werkstattmitarbeiter mit unterschiedlichem Hintergrund eine strukturierte Fahrzeuganalyse durchführen. In erster Linie soll freien Werkstätten geholfen werden, ihr Niveau zu verbessern um somit auf Augenhöhe mit den Markenwerkstätten zu kommen.

in 2019 soll das System auch in Deutschland verfügbar sein. Die Kosten für die Hardware sollen rund 1.500 Euro betragen, für die Nutzung fallen noch weitere Gebühren an. In welcher Höhe und wie der Abrechnungszyklus aussieht, ist noch offen. (tm)

 
 

Copyright © 1999 - 2018 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Armin Wutzer)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

26.09.2018

¬ Studien

Schuler

Bayerns Autozulieferer kaum abhängig von Verbrennungsmotoren

Bayerische Zulieferer sind Studien zufolge vom Geschäft mit konventionellen Antrieben wenig abhängig. Denn nur zwölf Prozent der Unternehmen entfielen auf den Geschäftsbereich Verbrennungsmotoren. ¬ mehr

26.09.2018

¬ Vizekanzler

Olaf Scholz Bundesfinanzminister

Konzerne müssen Diesel-Nachrüstungen zahlen

Vizekanzler Scholz stellt sich in der Frage der Finanzierung von Nachrüstungen von Diesel-Autos auf die Seite der Bürger. Der SPD-Politiker sieht die Industrie in der Pflicht. ¬ mehr

Europastart mit Elektro-SUV

Mehrere chinesische Automarken haben bereits ihren Markteinstieg in Europa verkündet – und sind dann schnell wieder in der Versenkung verschwunden. Bei Chery werden die Pläne jetzt konkreter. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Automechanika Nachrichten

Frage der Woche

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Einsteigersysteme

Tabellarische Übersicht

Neben Full-Service-Werkstattsystemen gibt es auch Angebote für Kleinbetriebe. ¬ mehr