Dienstag, 21.11.2017
Verkehrsblatt IVW
16.05.2017

¬ Antriebstechnik

Merkel kassiert Elektroauto-Ziel

Eingeständnis von Kanzlerin Angela Merkel: "Ziel wohl nicht zu erreichen."

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat das Regierungsziel von einer Millionen Elektroautos bis zum Jahr 2020 aufgegeben. "So, wie es im Moment aussieht, werden wir dieses Ziel nicht erreichen", sagte sie an diesem Montag während eines Arbeitnehmerkongresses der Unionsfraktion in Berlin. Allerdings könne der Durchbruch für den Elektroantrieb sehr plötzlich kommen. Dies sei etwa im Bereich von Smartphones ähnlich gewesen. Daher müsse sich Deutschland weiter auf die E-Mobilität vorbereiten.

Der Verkauf von Elektroautos kommt trotz einer Kaufprämie nur schleppend voran. In Deutschland sind nach wie vor weniger als 100.000 Autos mit elektrischem Antrieb unterwegs. Der damalige Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hatte schon im Januar zum Millionen-Ziel gesagt: "Wenn wir nicht noch die Fahrräder dazu zählen, werden wir nicht mal auf die Hälfte kommen. Ich rate zu ein bisschen mehr Realismus."

Die Grünen sehen im Eingeständnis von Merkel eine Bankrotterklärung. Dass das Auto-Land Deutschland hier hinterherhinke, sei auch einer Bundeskanzlerin zu verdanken, die das Thema nicht zur Chefsache mache, sagte Grünen-Fraktionsvize Oliver Krischer am Dienstag. Die Aufgabe des Ziels sei eine "klima- und industriepolitische Bankrotterklärung".

Krischer kritisiert weiter: "Statt Elektromobilität konsequent zu fördern, hält die Bundeskanzlerin seit Jahren ihre schützende Hand über den Diesel." Damit schade sie der Branche am Ende, statt endlich den Rahmen für den Durchbruch der Elektroautos zu schaffen. (dpa)

 
 

Copyright © 1999 - 2017 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: dpa)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Chevrolet Corvette ZR1

Noch mehr Kraft

Mit der kommenden ZR1 stößt die Corvette in neue Leistungsregionen vor. Zusätzlich hat Chevrolet der Sportwagenlegende ein neues Aerodesign und ein auf den Rennstreckeneinsatz hin optimiertes Fahrwerk spendiert. ¬ mehr

20.11.2017

¬ Ford

Ford Robotergesäß

Robotergesäß testet Sitze

Die Belastbarkeit von Autositzen testet beim Kölner Autobauer nun ein Roboter, der das menschliche Gesäß simuliert. ¬ mehr

20.11.2017

¬ Honda

Honda Accord US-Modell 2013

Kurzschluss- und Brandgefahr

Honda ruft das Modell Accord aus der Amerika-Produktion zurück, das ursprünglich an ausländische Militärangehörige ausgeliefert wurde. Es besteht Kurzschluss- und schlimmstenfalls Brandgefahr. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 16.11.2017 | Kia Magentis

    Rost am vorderen Hilfsrahmen

    Hafe meint: Leider nimmt Kia seine Verantwortung nicht wirklich wahr.Rahmen wurde 2010 nachgebessert, die fehlen...mehr

  • 14.11.2017 | BGH

    Werkstatt muss umfänglich informieren

    T. Becker meint: Es hat seine Berechtigung, dass eine Aufklärungspflicht besteht, Sie sollte für jeden anständig a...mehr

  • 14.11.2017 | BGH

    Werkstatt muss umfänglich informieren

    Markus Veenker meint: Eigentlich ja soweit richtig das man den Kunden auch über mögliche weitere Schäden informieren so...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Gabler Wirtschaftslexikon

GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Neuauflage Autohaus-Management

Gestalten Sie die Zukunft der Branche mit!
¬ Jetzt bestellen!