Sonntag, 22.04.2018
Verkehrsblatt IVW
01.12.2016

¬ Mini-Tuning

JCW-Power für Cooper S

Unter anderem bietet Mini die JCW-Sportbremse als Nachrüstsatz. Kostenpunkt: 1.650 Euro.
© Foto: Mini

Mini stellt auf der Essen Motor Show (bis 4. Dezember 2016) ein umfangreiches Tuningprogramm seine Modellpalette vor. Neben Anbauteilen und Fahrwerksoptimierungen gibt es auch ein Leistungskit, das den Cooper S auf das PS-Niveau des alten John Cooper Works hievt.

Fahrwerksseitig lässt sich der Mini unter anderem mit der 1.650 Euro teuren Sportbremse des John Cooper Works aufrüsten. Für die Motorvarianten Cooper, Cooper S und John Cooper Works gibt es zudem ein höhenverstellbares Sportfahrwerk. Kostenpunkt: 2.660 Euro. Außerdem bietet Mini eine große Auswahl an Leichtmetallrädern mit 17 oder 18 Zoll Durchmesser an.

Auch optisch gibt es einige Möglichkeiten, für etwas JCW-Flair zu sorgen. So kostet der John Cooper Works Pro Heckspoiler 103 Euro, einen Frontspoiler gibt es für 310 Euro. Der Innenraum lässt sich zudem mit LED-Einstiegsleisten (ab 207 Euro), einem Leder-Sportlenkrad (ab 441 Euro) oder einem JCW-Sportschaltknauf für 102 Euro aufwerten.

Schließlich kann man auch leistungstechnisch nachrüsten: Zumindest für die Motorvariante Cooper S bietet Mini eine Leistungssteigerung von 141 kW / 192 PS auf 155 kW / 211 PS und 280 auf 300 Newtonmeter Drehmoment an. Damit steigt die Leistung auf das Niveau des John Cooper Works der alten Mini-Generation. Dieses rund 1.800 Euro teure Tuning-Kit umfasst auch ein Klappenschalldämpfersystem, welches in den beiden Modi Sport und Track einen satteren Auspuffsound bieten soll. (sp-x)

 
 

Copyright © 1999 - 2018 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Mini)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

20.04.2018

¬ Autozulieferer

Schaeffler Zentrale

Schaeffler will 2018 um bis zu sechs Prozent wachsen

Der Zulieferer Schaeffler strebt in diesem Jahr ein Umsatzplus von bis zu sechs Prozent an. Das größte Plus erwartet das Unternehmen im Geschäft mit der Autoindustrie. Zudem soll sich das Wachstumstempo im laufenden Jahr beschleunigen. ¬ mehr

20.04.2018

¬ Abgasregeln

Härtere Strafen bei Manipulationen

Die EU hat Konsequenzen aus dem Diesel-Skandal gezogen. Künftig sollen Manipulationen wirkungsvoller verhindert und für die Hersteller teurer werden. ¬ mehr

Lueg in Bochum

Lueg integriert Alexa Skill

Der große Autohändler macht das heimische Wohnzimmer zur digitalen Serviceberatung und setzt bei der Online-Terminbuchung erstmals auf den beliebten Amazon-Sprachassistenten. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Modellplaner 2018

Der Modellplaner unserer Kollegen von "Autoflotte" bietet Ihnen alle Neuheiten, Facelifts und neuen Motorisierungen auf einen Blick! ¬ mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Spezial

R-1234yf

R-1234yf

Chronologie der Diskussion um das neue Klimaanlagen-Kältemittel. ¬ zur Spezialseite

Gabler Wirtschaftslexikon

GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Das Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

Rückrufdatenbank

Aktionen der Automobilhersteller und Importeure seit 2001,
sortierbar nach Marken und Zeitraum.
¬ Zur Übersicht

Branchenrecht


Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog