Mittwoch, 31.08.2016
Verkehrsblatt IVW
05.02.2016
¬ Takata

Honda will Rückruf ausweiten

Takata Logo

Honda will den Rückruf wegen defekter Takata-Airbags in Nordamerika deutlich ausweiten.

Laut amerikanischen Medienberichten will Autobauer Honda in Nordamerika noch deutlich mehr Fahrzeuge wegen defekter Airbags des Zulieferers Takata in die Werkstätten beordern. Honda habe Autohäuser in einem Schreiben vom 30. Januar über die Absicht informiert, 1,7 Millionen weitere Wagen zurückzurufen. Ein Honda-Sprecher sagte, es handele sich um vorläufige Informationen, das genaue Ausmaß des neuen Rückrufs müsse noch bestimmt werden.

Mit den Airbags des japanischen Herstellers Takata gibt es schon lange Probleme. Sie können wegen technischer Mängel unvermittelt auslösen und so eine regelrechte Explosion verursachen, bei der Teile der Verkleidung durch den Innenraum des Fahrzeugs geschleudert werden. US-Ermittler gehen von mindestens zehn Todesfällen im Zusammenhang mit dem Defekt aus. Honda ist der vom Takata-Debakel am stärksten betroffene Autokonzern. Die Japaner haben weltweit bereits mehr als zehn Millionen Wagen deshalb zurückgerufen. (dpa)


Aktuelle Rückruf-Meldungen sowie die exklusive Datenbank von asp AUTO SERVICE PRAXIS gibt es HIER!

 
 

Copyright © 1999 - 2016 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: picture alliance / dpa)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Frage der Woche

DAT-Report 2016

Erhebung

Daten zum deutschen Servicemarkt
¬ mehr

Bestandszahlen

KBA-Bilanz

Der Fahrzeugbestand am 1.1.2016 in Deutschland. ¬ mehr


Beliebteste Inhalte

  • 28.08.2016 | Honda

    ABS-Störungen im Civic

    Hondaner meint: Wen interessiert das ? Der Marktanteil vom Civic liegt im Juli bei 0,1 % also absolut bedeutungslos....mehr

  • 25.08.2016 | Kampf gegen PS-Protzer

    Lauter als die Polizei erlaubt

    Friedrichsen meint: Liebe Hamburger Polizei,Du hast das hoffentlich gelesen?? Wir müssten die Idioten-Rennen am Jungfer...mehr

  • 19.08.2016 | Deutschland

    Kein Verbot von Diesel- und Benzinautos

    Herwart Anders meint: Ich halte die Strategie von Norwegen für richtig und notwendig! Wie viel mit Selbstverpflichtung, G...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Gabler Wirtschaftslexikon

GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Grundlagen der Automobilwirtschaft

Neuauflage des Standardwerks! Jetzt bestellen. ¬ Mehr Infos

Filternachrüstung

Neue Förderrunde

Behördeninformationen zum Ablauf ¬ mehr