Dienstag, 22.05.2018
Verkehrsblatt IVW
03.02.2016

¬ Fiat Ducato

Fehler im Zündschloss

Fiat ruft weltweit rund 102.627 Fahrzeuge des Typs Ducato zurück.
© Foto: Fiat

Fiat ruft weltweit 102.627 Fiat Professional Ducato M.Y. (Modell 290, alle Ausführungen) aus dem Produktionszeitraum 2014 bis 2015 zurück. Eine mögliche Nichtkonformität des Zündschalters mache es erforderlich, den Stecker des Zündschalters zu ersetzen. Damit sollen mögliche Wackelkontakte - mit entsprechender Ausschaltung der Armaturenbrettbeleuchtung und einer möglichen Deaktivierung anderer elektronischer Systeme, wie zum Beispiel ABS und Airbags - vermieden werden.

Als Kundendienstmaßnahme muss laut einem FCA-Sprecher der Zündschalter ausgetauscht werden, wofür ein Werkstattaufenthalt von einer halben Stunde vorgesehen ist. In Deutschland betrifft dieser Rückruf rund 31.060 Fahrzeuge, die durch FCA Germany in Verkehr gebracht wurden. (asp)       


Aktuelle Rückruf-Meldungen sowie die exklusive Datenbank von asp AUTO SERVICE PRAXIS gibt es HIER!

 
 

Copyright © 1999 - 2018 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Fiat)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

22.05.2018

¬ Digitale Ausgabe

Titelseite asp Mai 2018

Lesen Sie die neue asp 5/2018 jetzt als ePaper

Die Top-Themen: Sinn und Unsinn von Werkstatttest +++ Reinigung von Einspritzdüsen +++ Kalibrierung von Fahrerassistenzsystemen +++ Vom Film in die Werkstatt ¬ mehr

22.05.2018

¬ Autoindustrie

Bernhard Mattes VDA

Keine flächendeckenden Diesel-Fahrverbote erwartet

Liest man das Urteil der obersten Verwaltungsrichter genau, sind die Hürden für eine Verbannung von Dieselautos aus Städten relativ hoch. Die Autolobby sieht sich bestätigt, verunsicherte Autobesitzer dürften erleichtert sein. Doch vom Tisch ist das Thema lange nicht. ¬ mehr

Goodyear Eagle F1 Asymmetric 3 SUV

Gummis für schnelle Dickschiffe

Auch bei SUV sind die Reifen die einzige Verbindung zur Straße. Je schneller und schwerer diese Fahrzeuge sind, desto mehr müssen die Pneus leisten könnten. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Bildergalerie

Frage der Woche

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Branchenrecht


Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Werkstattsysteme

Sie suchen eine Alternative zu Markenservice und –handel?
In unserer Datenbank werden Sie fündig!
¬ Zur Übersicht


Beliebteste Inhalte

  • 18.05.2018 | Diesel-Fahrverbote

    Bundesgericht präzisiert Bestimmungen

    Mario Feige meint: Ausgerechnet Herr Resch beschreibt die Autoindustrie als Profitgierig????!!! Die DUH selbst ist ein ...mehr

  • 18.05.2018 | Diesel-Fahrverbote

    Bundesgericht präzisiert Bestimmungen

    Christian Balzer meint: Welch ein Witz in Hamburg über Fahrverbote für Dieselfahrzeuge zu diskutieren. Ich schätze wenn m...mehr

  • 18.05.2018 | IG Metall

    E-Mobilität gefährdet 70.000 Jobs

    Richard Smodej meint: Liebe gut dotierten IG Metall Funktionäre,Wie Frank Drebin sagen würde macht es wenig Sinn einen t...mehr

Springer Automotive Shop

Gehen Sie auf Nummer sicher!

Die aktualisierte Auflage unserer Mitarbeiteranweisung "Kfz-Hebebühnen" eignet sich ideal zur rechtssicheren Unterweisung Ihrer Mitarbeiter, die an oder mit einer Hebebühne arbeiten. ¬ Jetzt bestellen!