Mittwoch, 18.07.2018
Verkehrsblatt IVW
15.11.2017

¬ Leoni

Ergebnisprognose angehoben

Kabel- und Bordnetzspezialist Leoni

Leoni hat seine Ergebnisprognose für dieses Jahr angehoben.
© Foto: Leoni

Der Kabel- und Bordnetzspezialist Leoni ist dank des Booms der europäischen Autoindustrie gut unterwegs. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr hob der MDax-Konzern am Mittwoch seine Ergebnisprognose an. Als neues Ziel steht für den im Januar ausscheidenden Vorstandschef Dieter Belle nun rund 220 Millionen Euro Ergebnis vor Zinsen und Steuern im Plan. Zuvor hatte das Management 190 bis 210 Millionen Euro anvisiert. Der Umsatz soll von 4,4 Milliarden Euro im Vorjahr auf fast 4,8 Milliarden Euro zulegen. Das liegt auch am steigenden Kupferpreis, den das Unternehmen in der Regel an die Kunden weiterreicht.

In der Bordnetzsparte, die ganze Kabelsätze für die Automobilindustrie und andere Anwendungen fertigt, kann Leoni nach dem ernüchternden Vorjahr mit hohen Umbaukosten mittlerweile zunehmend Erfolge vermelden. Leoni sammelte in der Sparte im dritten Quartal Aufträge für 1,6 Milliarden Euro ein, davon fast 600 Millionen für sogenannte Hochvolt-Kabelsätze. Diese werden in Autos mit Elektroantrieben eingesetzt.

Im dritten Quartal hat vor allem der gute Lauf in der Autoindustrie den Umsatz um knapp elf Prozent auf 1,19 Milliarden Euro wachsen lassen. Das operative Ergebnis betrug 46,4 Millionen Euro, nachdem im Vorjahr wegen eines Online-Betrugsfalls ein Verlust von 12,7 Millionen Euro angefallen war. Unter dem Strich stand ein Gewinn von 28,3 Millionen Euro, vor einem Jahr hatte der Verlust 24,4 Millionen Euro betragen. (dpa)

 
 

Copyright © 1999 - 2018 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Leoni)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Continental Hauptverwaltung

Conti spaltet Antriebssparte ab

Viele Zulieferer und Autobauer sind sich unsicher, was die Zukunft bringt. Manche spalten sich ein einen chancenreichen und einen weniger zukunftsträchtigen Teil auf. Conti will die Antriebstechnik an die Börse bringen. ¬ mehr

18.07.2018

¬ Politik

Fahrverbot Hamburg

Hamburger Dieselfahrverbote sind zu teuer

Für die Hamburger CDU sind die Kosten für die ersten Dieselfahrverbote in Hamburg zu hoch. Aktuelle Berechnungen gehen von einem Aufwand von über einer halben Million Euro aus. Dagegen sei die "Ausbeute" minimal. ¬ mehr

Mit geschärften Sinnen

Audi hat seinem Sportwagen TT eine zarte Modellpflege gegönnt – und dabei vorerst seinen Dieselmotor aus dem Programm genommen. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 13.07.2018 | Ford

    Überhitzte Zylinderköpfe

    Maik Köbe meint: Hallo,ich bin auf die Seite gestoßen und wollte mich mal melden. Fahre Ford Focus Bj. 08/11 1,6 Eco...mehr

  • 26.06.2018 | Trotz Dieselkrise und Energiewende

    Gas-Autos bleiben in der Nische

    Robert Bäumer meint: Bei Erdgas-/CNG-Fahrzeugen gibt es sogar 3-stellige Zuwachsraten (bis über 400%) bei den Zulassunge...mehr

  • 26.06.2018 | Experten

    Nachrüstungen älterer Diesel "grundsätzlich möglich"

    Michl Koch meint: Holla, die Waldfee, das ist aber sehr durchsichtige Aktion, quasi Prüftechnik im Negligée: Der TÜ...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Gabler Wirtschaftslexikon

GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Das Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Wie sicher halten Sie Ihre Daten?

Die Neuerscheinung "Datenschutz in Autohaus und Werkstatt" hilft Ihnen dabei, die Risiken, die sich aus der EU-DSGVO ergeben, zu vermeiden und eine rechtssichere Dokumentation zu erstellen. ¬ Jetzt bestellen!