Montag, 26.06.2017
Verkehrsblatt IVW
28.11.2016
¬ Mobilitätskosten

E-Autos ab 2024 nicht teurer als Benziner

Elektroauto VW

Das E-Auto holt beim Total Cost of Ownership auf.

Der Kauf eines Elektroautos könnte sich ab 2024 auch finanziell lohnen. Dann lägen die Kosten für Kauf und Betrieb in den ersten vier Jahren auf dem Niveau eines benzinbetriebenen Pkw, wie die europäische Verbraucherschutzvereinigung Beuc berechnet hat. Berücksichtigt werden dabei Kaufpreis und Wertverlust, Kraftstoff, Wartung und Versicherung.

Aktuell liegen die Kosten für Elektroautos bei knapp 29.000 Euro und damit noch deutlich über denen von Benzinern (28.000 Euro) und Dieselfahrzeugen (27.000 Euro). Noch einmal rund tausend Euro teurer als ein reines E-Auto kommt bei vier Jahren Haltedauer ein Plug-in-Hybrid auf Dieselbasis (30.000 Euro), teuerste Antriebsart ist aktuell der Plug-in-Hybrid auf Benzinerbasis mit zirka 31.000 Euro. Bis 2020 werden sich alle Antriebsarten in den Kosten stärker annähern.

Unabhängig davon, welche Antriebsart er wählt, wird der Kunde von sinkenden Kosten profitieren. Der Studie zufolge werden etwa Fahrer von Benzin- und Dieselautos dank besserer Technik im Jahr 2025 über die Lebensdauer ihres Fahrzeuges gegenüber heute bis zu 9.400 Euro sparen. Damit die Entwicklung in Schwung kommt, muss der Gesetzgeberlaut den Verfassern jedoch entsprechende Vorgaben machen. Etwa eine CO2-Höchstgrenze von 70 Gramm im Jahr 2025. (sp-x)

 
 

Copyright © 1999 - 2017 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: VW)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 07.06.2017 | Audi

    Erhöhte Abgaswerte technischer Fehler

    Müller Fritz meint: Ja,hätten die VW'ler aus Wolfsburg diese einleuchtende Begründung damals schon vorgetragen, de...mehr

  • 02.06.2017 | Autobauer

    ADAC fordert strengere Abgas-Verpflichtungen

    Thomas meint: Alle regen sich auf, weil man nur den Prüfzyklus erreicht. Im echten Fahrbetrieb ist der Diesel nat...mehr

  • 22.05.2017 | AG Ansbach

    Einmal nachbessern reicht

    Ex Handelsrichter meint: Auf den ersten Blick ein typisch praxisfremdes Urteil eines Amtsgerichts. Aber zur abschließenden B...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Gabler Wirtschaftslexikon

GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Neuauflage Autohaus-Management

Gestalten Sie die Zukunft der Branche mit!
¬ Jetzt bestellen!