Montag, 18.06.2018
Verkehrsblatt IVW
14.03.2018

¬ 11. Deutscher Autorechtstag

Diskussion um Folgen der Abgas-Manipulation

Deutscher Autorechtstag 2018 Screen

Der 11. Deutsche Autorechtstag befasst sich unter anderem mit den Folgen der Abgas-Manipulation.
© Foto: ADAC

Auf dem diesjährigen 11. Autorechtstag am 22. und 23. März 2018 in Königswinter liegt der Fokus eines Schwerpunktthemas auf den Folgen der Abgas-Manipulation, über das ADAC-Generalsyndikus Christian Reinicke referiert und mit den Teilnehmern diskutiert. Dr. Paul Schrader von der Universität Bielefeld informiert bei seinem Thema automatisiertes Fahren über die Auswirkungen auf Produzenten und die Produkthaftung. Die Moderation des zweitägigen Kongresses übernehmen die Veranstaltungsleiter Prof. Dr. Ansgar Staudinger und Dr. Kurt Reinking.

Interessenten finden das Programm, weitere Informationen zur Veranstaltung und das Anmeldeformular unter der Adresse http://www.deutscher-autorechtstag.de. Das auf Autorecht fokussierte Themenspektrum umfasse außer den zivilrechtlichen Problemen zum Autokauf und den damit einhergehenden Finanzierungs- und Leasinggeschäften auch Rechtsfragen zum Verbraucherschutz, heißt es auf der Internetseite. Der Deutsche Autorechtstag ist eine Veranstaltung von ADAC, BVfK und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK). (tm)

 
 

Copyright © 1999 - 2018 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: ADAC)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

18.06.2018

¬ Diesel-Skandal

Audi A8

Audi droht weiterer Diesel-Rückruf

Einem Zeitungsbericht zufolge droht Audi ein weiterer Rückruf des neuen Modells A8 mit Dieselmotor durch das Kraftfahrt-Bundesamt. ¬ mehr

VW T6 Electric

Schweizer bauen E-Bulli

Dieselfahrverbote? Mit diesem rein elektrisch angetriebenen VW T6 kommt man überall durch. Und außerdem noch erstaunlich weit. ¬ mehr

100 Jahre Kfz-Gewerbe BaWü

Neuer Präsident im Südwesten

Im Kfz-Gewerbe Baden-Württemberg hat Michael Ziegler das Lenkrad von Harry Brambach übernommen – passend zum 100-jährigen Jubiläum des Landesverbandes. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 14.06.2018 | Dieselskandal

    Heftige Geldbuße für VW

    Heissenberger meint: Wohin rollt das Geld? Die Behörden haben durch ihr schlampiges Zulassungsverfahren(einfaches durchw...mehr

  • 14.06.2018 | Dieselskandal

    Heftige Geldbuße für VW

    Frank Fu meint: Lächerlich, hochgerechnet noch nicht mal 100,00€ pro betroffenes Fahrzeug "Strafe". Ein S...mehr

  • 14.06.2018 | Dieselskandal

    Heftige Geldbuße für VW

    PS Kontor Klaus Halbleib meint: Schae, dass die wirklich betroffenen ( betrogene Halter der betroffenen Fahrzeuge) nichts davon abbe...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Gabler Wirtschaftslexikon

GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Das Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Wie sicher halten Sie Ihre Daten?

Die Neuerscheinung "Datenschutz in Autohaus und Werkstatt" hilft Ihnen dabei, die Risiken, die sich aus der EU-DSGVO ergeben, zu vermeiden und eine rechtssichere Dokumentation zu erstellen. ¬ Jetzt bestellen!