Samstag, 16.06.2018
Verkehrsblatt IVW
20.03.2017

¬ 10. Deutscher Autorechtstag

Autonomes Fahren im Fokus

10. Deutscher Autorechtstag

Beim 10. Deutschen Autorechtstag standen die Themen autonomes Fahren und Abgasproblematik im Fokus.
© Foto: Karin Milger

Beim 10. Deutschen Autorechtstag drehte es sich thematisch vor allem um die Abgasprobmematik und ums autonome Fahren. Jürgen Bönninger, Professor Hilgendorff und Sascha Kremer informierten über die aktuellen Entwicklungen unter Berücksichtigung strafrechtlicher, datenschutzrechtlicher, versicherungsrechtlicher, aber auch ethischer Fragestellungen beim autonomen Fahren. Ihres Erachtens gehe der Gesetzentwurf grundsätzlich in die richtige Richtung, wobei allerdings die Notwendigkeit diverser Verbesserungen im Detail bestünde. Dies gelte insbesondere im Hinblick auf eine verlässliche Regelung, ab welchem konkreten Zeitpunkt die Verantwortung vom autonom fahrenden Fahrzeug auf den Fahrer übergehe, hieß es.

Prof. Artz lieferte zudem eine gründliche Analyse der kartellrechtlichen Situation rund um den europäischen Neuwagenhandel und ging auch auf die Frage der Zulässigkeit unterschiedlicher Garantieformen im Bezug auf den Verkaufsweg ein. Artz resümierte, dass dies im Rahmen eines selektiven Vertriebssystems zwar grundsätzlich möglich, jedoch eigentlich nicht notwendig sei, wenn ein Hersteller die rechtlichen Voraussetzungen für dieses Vertriebssystem erfülle.

Der Deutsche Autorechtstag biete den Teilnehmern bei Nutzung aller Anbegote den vollständigen Fortbildungsnachweis über die erforderlichen 15 Stunden, hieß es. Im kommenden Jahr findet die Veranstaltung voraussichtlich vom 22. bis 23. März statt. (asp)

 
 

Copyright © 1999 - 2018 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Karin Milger)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

100 Jahre Kfz-Gewerbe BaWü

Neuer Präsident im Südwesten

Im Kfz-Gewerbe Baden-Württemberg hat Michael Ziegler das Lenkrad von Harry Brambach übernommen – passend zum 100-jährigen Jubiläum des Landesverbandes. ¬ mehr

15.06.2018

¬ Kfz-Gewerbe

ZDK verlässt Cecra

Viel gezahlt, wenig erreicht: Das Deutsche Kfz-Gewerbe will zum Jahresende aus dem europäischen Dachverband Cecra austreten. Die Tür für eine weitere Zusammenarbeit ist aber nicht vollständig zugeschlagen. ¬ mehr

15.06.2018

¬ Alfa Romeo

Wassereintritt beim Stelvio

Alfa Romeo hat einen Rückruf des Modells Stelvio bekannt gegeben. Durch einen Wassereintritt in die Fahrzeugelektrik kann es zum Ausfall vieler elektrischer Funktionen kommen. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 14.06.2018 | Dieselskandal

    Heftige Geldbuße für VW

    Heissenberger meint: Wohin rollt das Geld? Die Behörden haben durch ihr schlampiges Zulassungsverfahren(einfaches durchw...mehr

  • 14.06.2018 | Dieselskandal

    Heftige Geldbuße für VW

    Frank Fu meint: Lächerlich, hochgerechnet noch nicht mal 100,00€ pro betroffenes Fahrzeug "Strafe". Ein S...mehr

  • 14.06.2018 | Dieselskandal

    Heftige Geldbuße für VW

    PS Kontor Klaus Halbleib meint: Schae, dass die wirklich betroffenen ( betrogene Halter der betroffenen Fahrzeuge) nichts davon abbe...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Gabler Wirtschaftslexikon

GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Das Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Wie sicher halten Sie Ihre Daten?

Die Neuerscheinung "Datenschutz in Autohaus und Werkstatt" hilft Ihnen dabei, die Risiken, die sich aus der EU-DSGVO ergeben, zu vermeiden und eine rechtssichere Dokumentation zu erstellen. ¬ Jetzt bestellen!