Freitag, 21.07.2017
Verkehrsblatt IVW

Automobile

Chrysler

FCA ruft über 1.3 Millionen Fahrzeuge zurück

Wegen zwei Problemen mit der Elektrik und mit Airbags muss der Autobauer Fiat Chrysler Automobiles rund 1,33 Millionen Fahrzeuge weltweit zurückrufen. Betroffen davon sind in erster Linie die USA, Kanada und Mexiko.¬ mehr

Lancia Thema

Gelenkwelle kann sich lösen

Bei den Fahrzeugen Lancia Thema, Chrysler 300 und Dodge Charger besteht die Möglichkeit, dass sich die Gelenkwelle mangels korrekter Verschraubung löst und in den Verkehrsraum fällt.¬ mehr

24.05.2017

¬ US-Justiz

Fiat Chrysler wegen Abgas-Vorwürfen verklagt

Nach VW haben die USA auch Fiat Chrysler wegen angeblichen Abgas-Betrugs verklagt. Damit drohen dem italienisch-amerikanischen Autoriesen, dessen Diesel auch in Europa unter Manipulationsverdacht stehen, ein aufwendiger Rechtsstreit und hohe Strafen.¬ mehr

Fiat Chrysler

Weitere US-Behörden ermitteln gegen Fiat Chrysler

Der Autoriese Fiat Chrysler steht in den USA stärker wegen möglicher Abgasmanipulationen unter Druck als bislang bekannt. Ob dem Konzern ein Dieselskandal wie VW droht, ist zwar noch keineswegs abzusehen, doch in die Ermittlungen haben sich weitere Behörden eingeschaltet.¬ mehr

Chrysler Voyager

Rückruf-Splitter, Teil 1

Nicht alle Anfragen unserer Redaktion bei den Pressestellen der Automobilhersteller werden erhört. Vollständigkeitshalber hier nun einige relevante Rückrufe der letzten Zeit.¬ mehr

09.02.2017

¬ Abgas-Affäre

Elzbieta Bienkowska

Brüssel droht mit weiteren Verfahren

Wahrscheinlicher Kandidat für ein EU-Verfahren ist Italien. EU-Industriekommissarin Elzbieta Bienkowska hat bereits gedroht, dass sie wahrscheinlich gegen das Land vorgeht.¬ mehr

25.01.2017

¬ Defekte Airbags

Takata Airbag Zünder Rückruf

US-Klage gegen Takata und 15 Autobauer

New Mexico verklagt den Zulieferer Takata und 15 Autobauer wegen defekter Airbags. Die Unternehmen hätten die Risiken der mangelhaften Airbags gekannt und falsch dargestellt.¬ mehr

13.01.2017

¬ FCA-Chef

Fiat Chrysler

"Abgas-Vorwürfe nicht mit VW vergleichbar"

Nun hat auch Fiat Chrysler sein Abgasproblem. Doch mit Volkswagen will man sich keinesfalls vergleichen lassen. Bei der EU schwindet die Geduld. Und auch ein anderer Autobauer gerät unter Druck.
¬ mehr

21.12.2016

¬ Wegrollgefahr

Fiat Chrysler

US-Behörde nimmt Fiat-Chrysler unter die Lupe

Die für Verkehrssicherheit zuständige Behörde National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) hat eine Untersuchung für rund eine Million Wagen eingeleitet.¬ mehr

25.07.2016

¬ USA

Fiat Chrysler

FCA ruft 410.000 Fahrzeuge in die Werkstätten

Die FCA ruft hauptsächlich in den USA und Kanada rund 410.000 Fahrzeuge in die Werkstätten. Ein elektronischer bei Mittelklasselimousinen Fehler kann zum Antriebsverlust führen.¬ mehr

23.05.2016

¬ Abgaswerte

Fiat Chrysler

Berlin macht bei Fiat Druck

Nach VW nun auch Fiat? Deutschland erhöht den Druck auf den italienischen Autokonzern. Der Verdacht: Auch in Fiat-Modellen könnte es eine illegale Abschaltvorrichtung bei der Abgasreinigung geben.¬ mehr

25.04.2016

¬ USA

Jeep Grand Cherokee 2014

Fiat Chrysler ruft 1,1 Millionen Autos zurück

Weltweit ruft der Autohersteller Fiat Chrysler die Modelle Dodge Charger, Chrysler 300 sowie Jeep Grand Cherokee 1.1 Millionen Fahrzeuge in die Werkstäten. Der Großteil der Aktion betrifft die USA.¬ mehr

09.02.2016

¬ Conti

Continental Hauptverwaltung

Probleme mit Airbag-Auslöser

Die Airbag-Probleme der Automobilindustrie reißen nicht ab. Nach dem Ärger um Takata hat jetzt auch Zulieferer Continental hat einen großen Rückruf gestartet. Bei fünf Millionen Airbags gibt es möglicherweise technische Probleme.¬ mehr

Jeep Cherokee

Software-Sicherheitslücke

Bei rund 1,4 Millionen Fahrzeugen aus dem FCA-Konzern muss eine Radiosoftware aktualisiert werden, da die bestehende einen Zugriff Dritter auf einige Fahrzeugsteuerungssysteme erlaubt.¬ mehr

08.01.2016

¬ FCA-Rückruf

Jeep Grand Cherokee 2008

Ausfall elektronischer Komponenten möglich

Ein Fehler im Zündschloss einiger Jeep- und Chrysler-Modelle kann zum Ausfall des Motors und der Frontairbags führen.¬ mehr

Zurück zur Übersicht

Modellplaner 2017

Der Modellplaner unserer Kollegen von "Autoflotte" bietet Ihnen alle Neuheiten, Facelifts und neuen Motorisierungen auf einen Blick! ¬ mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Spezial

R-1234yf

R-1234yf

Chronologie der Diskussion um das neue Klimaanlagen-Kältemittel. ¬ zur Spezialseite

Gabler Wirtschaftslexikon

GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

Rückrufdatenbank

Aktionen der Automobilhersteller und Importeure seit 2001,
sortierbar nach Marken und Zeitraum.
¬ Zur Übersicht

Branchenrecht


Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog