Donnerstag, 29.06.2017
Verkehrsblatt IVW

Heftarchiv

Heftarchiv durchsuchen

AUTO SERVICE PRAXIS
Ausgabe
03/2016
erschienen am 17.03.2016
ePaper lesen
Inhaltsübersicht
Titel
31.03.2016Klimaservice

Kontroverses Kältemittel

Das Kältemittel R-1234yf gilt als nicht unumstrittene Alternative zu R-134a. asp sprach mit Mark Degenhardt, ASA-Fachbereichsleiter Klimaservice, über aktuelle Herausforderungen. | mehr

17.03.2016Klimaanlagen-Reinigung

Hilfe für Allergiker

Als Kunde in der Werkstatt benötigen Menschen mit Pollenallergien besonders kompetente Beratung zur Hygiene bei Klimaanlagen. Mit dem regelmäßigen Austausch des Innraumfilters ist es meist nicht getan. | mehr

17.03.2016Klimaservicegeräte

Starke Nachfrage

Sobald die Temperaturen im Frühjahr steigen, ist auch die Klimaanlage in vielen Fahrzeugen wieder verstärkt im Einsatz. Ist sie nicht voll funktionsfähig, wird nach der Winterpause häufig ein Klimaservice fällig. | mehr

17.03.2016Klimaanlage

Kreislaufwirtschaft

Wartung und Reparatur von Klimaanlagen sind heute ein wichtiger Bestandteil des Werkstattgeschäfts. Wer ihre Technik und Funktionsweise gut kennt, hat gegenüber Kunden stichhaltige Argumente beim Klimaservice. | mehr

Automobiltechnik
17.03.2016Leistungssteigerung

Mehr Power durch Chiptuning?

Mit Chiptuning lässt sich mehr Leistung aus dem Auto herauskitzeln. Besonders beliebt sind die Tuning-Boxen, die sich ohne Fachkenntnisse einbauen lassen. Wir haben einen Selbstversuch gemacht. | mehr

17.03.2016Genfer Autosalon

Newcomer am Lac Léman

Auch auf dem Genfer Messeparkett wurde eines deutlich: Viele gezeigte Premieren sollen die große Nachfrage der Autofahrer nach SUV stillen. Acht ausgewählte Genf-Hauptdarsteller im Kurzporträt. | mehr

17.03.2016VW Golf GTI Clubsport

Rennbolide für den Alltag

Pünktlich zum 40. Geburtstag des Kassenschlagers Golf GTI hat Volkswagen ein Jubiläumsmodell aufgelegt: Der GTI Clubsport leistet 265 PS und hat noch ein technisches Schmankerl für sportliche Fahrer parat. | mehr

17.03.2016

"Keine Garantie bei Chiptuning"

Im Interview mit der asp AUTO SERVICE PRAXIS erklärt Ulrich Dilchert vom Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK), was beim Chiptuning beachtet werden sollte. | mehr

17.03.2016Siegerporträt Best Brands 2016

Immer in Bewegung bleiben

In einer Serie stellen wir die Sieger der Leserumfrage Best Brands vor. Liqui Moly hat den ersten Platz in der Kategorie Schmierstoffe/Öle belegt. In Ulm haben wir über das Erfolgsrezept der Marke gesprochen. | mehr

17.03.2016Bremssysteme

Ohne Quietschen und Staub

Bremsen sollen nicht nur das Fahrzeug schnell zum Stehen bringen, sondern auch sehr leicht sowie wartungsarm sein und im Idealfall die Umwelt schonen. Wir haben uns aktuelle Entwicklungen angesehen. | mehr

Betriebspraxis
17.03.2016Flüchtlinge in Ausbildung

Keine Frage der Herkunft

Mit einer Ausbildung im Kfz-Gewerbe können geflüchtete junge Menschen eine berufliche Perspektive erhalten. Betriebe, die eine Lehrstelle oder einen Praktikumsplatz anbieten, müssen aber Regeln beachten. | mehr

17.03.2016Flüchtlingsdebatte

Ein vorbildlicher Chef

Unternehmer Thomas Lundt beschäftigt in seinem Berliner Kfz-Betrieb Flüchtlinge. Wir wollten von ihm wissen, warum ihm gerade dieses Engagement so wichtig ist. | mehr

17.03.2016Banktermin

Die richtige Gesprächsstrategie

Die gute Vorbereitung ist die halbe Miete: Doch Werkstattchefs sollten beim anstehenden Bankgespräch weitere Feinheiten beachten - etwa in puncto Investitionsvolumen. Vier Tipps unserer Experten. | mehr

17.03.2016Werkstattkonzept

Autoservice in Schwarzgelb

Der Versicherer HUK-Coburg hat nun erklärt, wie das bundesweit geplante Servicenetz aussehen soll. Mit dem Konzept "Die Partnerwerkstatt" soll es mehr geben als nur die reine Unfallreparatur. | mehr

17.03.2016Kfz-Gewerbe

Nicht locker lassen beim Kartellamt

Die Bilanz des ZDK für 2015 ist durchwachsen. Beim Thema Internetvermittler will der Verband deswegen seine Position gegenüber den Wettbewerbshütern weiter mit Nachdruck vertreten. | mehr

Werkstatttechnik
17.03.2016Interview

Auf der Höhe der Zeit

Als stellvertretender ASA-Präsident weiß Harald Hahn, was die Branche bewegt. Im Interview mit asp zeichnet er aufgrund des erheblichen Investitionsbedarfs ein positives Bild für das Automechanika-Jahr 2016. | mehr

17.03.2016HU-Scheinwerfer-Prüfrichtlinie

Kein Platz für Toleranz

Für die Scheinwerferprüfung im Rahmen der Hauptuntersuchung müssen Prüfstützpunkte spätestens ab 1. Januar 2017 den strengen Anforderungen der neuen Prüfrichtlinie entsprechen. | mehr

17.03.2016TÜV SÜD-Interview

Mann für die Zukunft

Die Visitenkarte von Jürgen Wolz verrät, dass sich bei der TÜV SÜD Auto Service GmbH etwas getan hat: Leiter Operations (COO) steht hier nun als Funktion unter dem Namen. Denn seit Anfang Februar ist der 50-Jährige Mitglied der Geschäftsleitung. Grund genug für uns, sich mit ihm in der Münchner Westendstraße 199 zu treffen und über das Prüfgeschäft, aber auch freiwirtschaftliche Dienstleistung zu sprechen. | mehr

17.03.2016Prüffläche

Universell einsetzbar

Bis Anfang 2017 läuft die Frist, den Scheinwerfer-Prüfplatz nach HU-Vorgaben einzurichten. Eine nivellierbare Prüffläche aus Stahlplatten ist eine mögliche Lösung. | mehr

Weiterbildung
17.03.2016Meisterschule im Porträt

Bei den Schwaben

Das Bildungszentrum der Kfz-Innung Schwaben in Augsburg ist für die Meisterausbildung zuständig. Die Einrichtung hat einiges zu bieten. | mehr

17.03.2016Die Seite für den Chef

Sie brauchen den Kundenversteher

Der souveräne Umgang mit Kunden fällt manchen Mitarbeitern im Service oft schwer. Mit Technikwissen alleine lassen sich schwierige Situationen nicht meistern. Mit einem Kommunikationstraining schon. | mehr

TÜV SÜD-Aktuell
17.03.2016Übernahme

TÜV SÜD stärkt Spanien-Geschäft

TÜV SÜD hält zukünftig 100 Prozent der Anteile der spanischen ATISAE-Gruppe. Mit mehr als 1.300 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von über 80 Millionen Euro handelt es sich um die bislang größte Übernahme in der Unternehmensgeschichte. ATISAE… | mehr

17.03.2016

Fragen an ... Maximilian Küblbeck, Produktverantwortlicher TÜV SÜD Auto Service

Wo drückt Werkstätten beim Thema Schadengutachten häufig der Schuh? Die Abwicklung von Unfallschäden ist für viele Werkstätten ein wichtiges Instrument zur Ertragssteigerung und Kundenbindung. Die Kernkompetenz der Kfz-Betriebe liegt naturgemäß… | mehr

17.03.2016Schadenmanagement

Unterstützung nach dem Crash

Mit einer professionellen Beratung und der schnellen Abwicklung von Unfallschäden können sich Kfz-Betriebe ein wichtiges zusätzliches Standbein erschließen. Vielen Werkstätten fehlt es aber an Ressourcen und rechtlichem Know-how, um alle Anforderungen… | mehr

17.03.2016

Koppelmanns Kolumne

Möchten wir eine Antwort auf die Frage geben, wie sich die Automobilbranche in den nächsten Jahren verändert, wird ziemlich sicher das Stichwort Digitalisierung fallen. Ein Begriff, der derzeit in aller Munde ist und über dessen Konsequenzen es sich… | mehr

Produkte
17.03.2016Rollenprüfstand

Zukunftssicher

Mit dem AHS Multiflex 06 ist die Werkstatt für die Zukunft gut aufgestellt. Denn der Rollenprüfstand erfüllt aktuelle Anforderungen und ist schon jetzt mit der ASA-Livestream-Schnittstelle ausgestattet. Diese ist ab 2019 im Rahmen der Bremsenprüfstandsrichtlinie… | mehr

17.03.2016Bremsenprüfstand

Neue Power-Box

Die Power-Box von Bosch soll Betriebe bei der Umsetzung der Bremsenprüfrichtlinie unterstützen. In der Box, als Wandmontage oder Standsäule lieferbar, sind die ASA-Livestream-Schnittstelle sowie eine 230 Volt Stromversorgung bereits integriert.… | mehr

17.03.2016Scheitelrollenprüfstand

Präzise testen

Leistung, Wiederholgenauigkeit und Reproduzierbarkeit - in diesen Werten muss ein Leistungsprüfstand überzeugen. Mit Wirbelstrombremsen und E-Motor-Antrieb sorgt der Scheitelrollenprüfstand MSR 500 von MAHA für eine effektive und präzise… | mehr

17.03.2016Werkzeug

Passender Schlüssel parat

Der Werkstattausrüster Kunzer bietet ab sofort Felgenschloss-Schlüsselsätze für Original-Felgenschlösser der Hersteller Audi/VAG und BMW. Mit dem 22-teiligen Felgenschloss-Schlüsselsatz von Audi/ VAG und dem 20-teiligen Schlüsselsatz… | mehr

17.03.2016Ersatzteile

Standard oder Premium

Optimal bietet ab sofort zwei Fahrzeugfeder-Serien an: Kunden können zwischen der AF-Federlinie "Optimal-Premium" und der "IF-Standard" wählen. Die Standard-Federlinie ist für einen universellen Einsatz ausgelegt, da sie mit weniger Referenzen… | mehr

17.03.2016Zubehör

Interaktiver Tuningkatalog

Der Premio Tuning Katalog 2016 steht ab sofort nicht nur gedruckt, sondern auch online als Blätter-Katalog auf der Website zur Verfügung. Neben den 356 Seiten der Printversion enthält das kostenlose Online-Angebot eine Vielzahl interaktiver… | mehr

17.03.2016Motoröl

Jetzt auch mit Ford-Freigabe

Motul hat das vollsynthetische Motorenöl 8100 Eco-clean in der Viskosität SAE 0W30 neu formuliert. Damit erfüllt es nun die Spezifikation "Ford WSS M2C 950A" und bietet eine bessere Herstellerabdeckung. Das Motorenöl wurde speziell… | mehr