Sonntag, 30.04.2017
Verkehrsblatt IVW

Heftarchiv

Heftarchiv durchsuchen

AUTO SERVICE PRAXIS
Ausgabe
01/2016
erschienen am 21.01.2016
ePaper lesen
Inhaltsübersicht
Titel
21.01.2016Abgasuntersuchung

Zeitnahe Aktualisierung

Für Kfz-Werkstätten, die regelmäßig die gesetzlich vorgeschriebenen Abgasuntersuchungen an Fahrzeugen mit Benzin-, Diesel- oder Gasantrieb durchführen, hat Bosch den Abgastester BEA 750 (BEA: Bosch Emissions Analyse) entwickelt. Ghislain Mouil Sil, Global Product Manager Emission Testing, steht Rede und Antwort, wie der neue Abgastester vom Markt angenommen wird. | mehr

21.01.2016VW-Skandal & Co.

Debatten nach Dieselgate

Das Jahr 2016 steht ganz im Zeichen des Megarückrufs von Volkswagen. Doch auch die Diskussionen über neue Prüfzyklen und die Modernisierung der AU dürften in den nächsten Monaten nicht abebben. | mehr

21.01.2016Abgasanalyse

Unter realeren Bedingungen

Mit portablen Messsystemen lassen sich Stickstoff-Emissionen auch im realen Fahrbetrieb prüfen. Angesichts der verschärften EU-Regelungen steigt die Nachfrage nach den kleinen gelben Messkoffern. | mehr

21.01.2016PEMS

Labor auf Achse

Dieselgate und seine Folgen: Der Prüfzyklus WLTP soll in Zukunft realistischere Verbrauchsangaben bringen, ergänzt durch RDE-Messungen im realen Verkehr, um die Werte zu verifizieren, etwa mit M.O.V.E iS von AVL. | mehr

Automobiltechnik
21.01.20163D-Druck

Ersatzteile à la carte

Der 3D-Druck erobert nach der Luftfahrt und Medizintechnik zunehmend auch die Automobilbranche. Besonders im Ersatzteilmarkt für Oldtimer kann die "generative Fertigung" ihre Stärken ausspielen. | mehr

21.01.2016Standheizung

Umsätze anheizen, Werkstatt auslasten

Laut Webasto zeigen sich mehr als 60 Prozent der Fahrzeughalter für den Kauf einer Standheizung offen. Ein Geschäftsfeld mit Potenzial? Das wollten wir von den Experten vor Ort genauer wissen. | mehr

21.01.2016CES 2016

Viva Las Vegas

Auf dem jährlichen Stelldichein der Unterhaltungselektronik-Branche, der CES 2016 in Las Vegas, zeigten auch einige Autobauer ihre innovativen wie spannenden Ansätze. | mehr

21.01.2016Renault Kadjar

Franzose mit Öko-Lehrgang

Der neue Renault Kadjar punktet mit Allrad-Antrieb und zahlreichen Multimedia-Funktionen. Das Kompakt-SUV teilt dem Fahrer sogar mit, wie er sich besonders spritsparend fortbewegen kann. | mehr

21.01.2016Räder & Reifen

Digitale Räder-(T)Räume

Unternehmen müssen sich immer mehr dem digitalen Raum widmen. Die für ihre Felgen bekannte österreichische Alcar-Gruppe hat sich dazu schon recht konkrete Gedanken gemacht. | mehr

Betriebspraxis
21.01.2016150 Jahre TÜV SÜD

Vom Verein zum Konzern

TÜV SÜD feiert in diesem Jahr 150-jähriges Firmenjubiläum und gewährt aus diesem Anlass interessante Einblicke in das Familienalbum. Eine Zeitreise zu den Anfängen der technischen Kfz-Überwachung. | mehr

21.01.2016Interview

Wo die Reise hingeht

Digitalisierung und autonomes Fahren - das Automobil steht vor der nächsten technischen Revolution. TÜV SÜD-Vorstandsmitglied Klemens Schmiederer über neue Herausforderungen für die Prüfgesellschaft. | mehr

21.01.2016Generationswechsel

Nachfolge durch Amt und Würden

Eine eher ungewöhnliche berufliche Veränderung beschleunigte den Nachfolgeprozess bei der Meisterhaft-Werkstatt Angermeier in Aresing-Autenzell - sehr zur Zufriedenheit aller Beteiligten. | mehr

21.01.2016Vernetzung

Schneller verbunden

Langsame Online-Leitungen sind ärgerlich und leider oft nicht ganz vermeidbar. Welche Verbindungen es gibt und für wen sich welche eignet, lesen Sie hier. | mehr

21.01.2016Frutop

Sicherer Hagelschutz

Unter der "Elypsis" sind gelagerte und ausgestellte Fahrzeuge vor der wachsenden Hagelschlag-Gefahr geschützt. | mehr

21.01.2016Geld & Kredit

Neues Jahr, neue Vorsätze

Auch für kleinere Unternehmen spielen Kennzahlen und das Rating bei der Kreditvergabe eine entscheidende Rolle. Unsere Experten stellen wichtige Rating-Faktoren vor. | mehr

Werkstatttechnik
21.01.2016Gefahrstoffe

Chemie-Manager

Geschäftsführer und Inhaber von Autohäusern und Kfz-Werkstätten sind verpflichtet, sich um die Sicherheit des Betriebes zu kümmern. Dazu zählen auch die regelmäßigen Gefahrstoffunterweisungen. | mehr

21.01.2016

Satte Strafen drohen

Seit 2012 bietet Liqui Moly Gefahrstoffunterweisungen und Vor-Ort-Schulungen für Kfz-Betriebe an. Unsere Fragen hierzu beantwortet Michael Bader, Organisator der betrieblichen Unterweisung für Gefahrstoffe bei Liqui Moly in Ulm. | mehr

21.01.2016Diagnosesystem

Bewährter Schnüffler

Mit dem Diagnosetool iQ 350 setzt WOW auf das bewährte Konzept aus mobiler und stationärer Diagnose, verbunden mit dem Diagnoseinterface, dem WOW-Snooper. | mehr

21.01.2016Automechanika Shanghai

An einem neuen Ort

Asiens größte Aftersales-Messe und die zweitgrößte Automechanika nach Frankfurt feierte erneut Rekorde und setzte neue Maßstäbe am neuen Messestandort. | mehr

Best Brands
21.01.2016Image-Umfrage

Auf dem Siegertreppchen

Die Leserbefragung "Best Brands" 2016 von asp AUTO SERVICE PRAXIS und AUTOHAUS zeigt: Michelin hat wieder das beste Image der Kfz-Branche, gefolgt von Continental und Bosch. | mehr

21.01.2016Best Brands

Siegertypen

Mitte Januar fand in München die Verleihung der diesjährigen Best Brands Awards statt - vor 270 geladenen Gästen. | mehr

TÜV SÜD-Aktuell
21.01.2016Koppelmanns Kolumne

Zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Jeden Tag derselbe Fokus. Die Anforderungen an den Werkstattprozess befinden sich im weiten Spannungsfeld zwischen den Ansprüchen der Kundschaft, den geforderten Standards der Hersteller, den individuellen Ansprüchen des Kfz-Betriebs und natürlich… | mehr

21.01.2016Personalie

Neue Leitung

Seit 1. Januar 2016 ist Michael Koppelmann Leiter des Geschäftsfeldes Consulting bei TÜV SÜD. Der Betriebsfachwirt bringt fundierte Erfahrung in den Bereichen Automobilhandel und Unternehmensberatung mit. Bereits seit 2013 ist Koppelmann… | mehr

21.01.2016

Fragen an ... Hans Peter Neppel, Chief Operation Officer bei TÜV SÜD Auto Service

Weshalb ist der Bereich Unfallschadenabwicklung für Kfz-Betriebe attraktiv? Gerade der Schadenfall bietet Werkstätten und Autohäusern gleich mehrere Chancen: Eine schnelle und qualitativ hochwertige Abwicklung hilft ihnen, Bestandskunden… | mehr

21.01.2016Schadenmanagement

Abwicklung von A bis Z

Der Einstieg in die professionelle Schadenabwicklung ist eine strategische Entscheidung für Kfz-Betriebe. Der Aufwand für das Schadenmanagement hängt stark von der Gestaltung des Einzelfalls ab und kann je nach Betrieb einen recht unterschiedlichen… | mehr

21.01.2016Retro Classics 2016

Aus Liebe zum Blech

Vom 17. bis 20. März wird Europas größte Oldtimermesse, die Retro Classics, wieder Liebhaber klassischer Automobile nach Stuttgart locken. Auch in diesem Jahr erwarten die Veranstalter mehr als 90.000 Besucher aus aller Welt, die auf 125.000… | mehr

Produkte
21.01.2016Ersatzteile

Robuster LED-Scheinwerfer

Der neue LED-Fernscheinwerfer von Herth+Buss vereint Fern- und Positionslicht. Die fünf LED des Scheinwerfers sind sternförmig konstruiert, was eine hohe Lichtausbeute und dem Fahrer Sicherheit garantiert. Der Scheinwerfer steckt darüber… | mehr

21.01.2016Ersatzteile

Jetzt mit Rundum-Ansicht

Der Online-Ersatzteilkatalog "eCat-online" von Bosch wurde mit zusätzlichen Produktinformationen und 360-Grad-Bildern erweitert, um Teile des Herstellers schneller zu finden. Über 5.000 Produkte kann der Internetnutzer nun von allen Seiten betrachten.… | mehr

21.01.2016Ersatzteile

Abdeckung nahezu komplett

Der RDKS-Sensor "EZ-sensor 2.0" von Schrader ist theoretisch in der Lage, alle Fahrzeuge zu bedienen, die in Deutschland unterwegs sind und zukünftig noch auf den Markt kommen. Schon jetzt kann Schrader nach eigenen Angaben 93 Prozent aller neu zugelassenen… | mehr

21.01.2016Werkstatteinrichtung

Praktische Handytankstelle

Das Münchner Start-up-Unternehmen Powfox bringt mit der Powfox-Box eine Handy-Tankstelle für Kfz-Werkstätten und Autohäuser auf den Markt. Die absperrbaren Ladeboxen versorgen alle gängigen Smartphone-Modelle mit Strom und sind ein echter Hingucker.… | mehr

21.01.2016Diagnose

OBD-II-Ergänzungsmodul

Für das Diagnosegerät RDKS AirGuard bietet Herth+Buss jetzt im Sortiment Elparts ein OBD-II-Ergänzungsmodul an. Die Lösung richtet sich vor allem an kleinere Kfz-Betriebe, die kein vollwertiges Diagnosegerät, sondern nur RDKS-Diagnosefunktionen… | mehr

20.01.2016Werkzeug

Zündkerzen-Montage

Für 14-Millimeter-Zündkerzen bietet Werkzeughersteller Hazet jetzt einen Zündkerzen-Einsatz mit Gelenk an. Dieser ermöglicht den Aus- und Einbau auch bei schwer zugänglichen Zündkerzen. Eine Kronenfeder sorgt für sicheren… | mehr