Sonntag, 25.02.2018
Verkehrsblatt IVW
30.11.2016

¬ Werkstuner

Aus Quattro GmbH wird Audi Sport GmbH

Audi Sport

Die Quattro GmbH heißt ab sofort Audi Sport GmbH.

Die Quattro GmbH hat einen neuen Namen. Ab sofort ist die hundertprozentige Tochter des Autobauers Audi als Audi Sport GmbH am Markt aktiv. Am Portfolio ändert sich nichts: Es gründet weiterhin auf den vier Geschäftsfeldern High-Performance-Fahrzeuge, Individualisierung, Accessoires und Kundensport. Sitz des Werkstuners ist Neckarsulm, an der Spitze steht seit dem Frühjahr 2016 der frühere Lamborghini-Chef Stephan Winkelmann.

Audi hatte die Quattro GmbH 1983 gegründet. Zwei Jahre später startete die Firma mit der Vermarktung einer exklusiven Accessoires-Kollektion. Auf der IAA 1995 wurde erstmals ein umfangreiches Individualisierungsangebot für Audi-Modelle gezeigt. Seit 1996 ist die Gesellschaft als Hersteller von Hochleistungautos registriert. Topmodell ist der Audi R8, der in eigener Fertigung vom Band läuft. Hinzu kommen die RS-Modelle der Baureihen A3, A4 und A5. An den Standorten Neckarsulm und Ingolstadt werden aktuell rund 1.200 Mitarbeiter beschäftigt.

Mit der Vier-Säulen-Strategie ist Audi Sport flott unterwegs. In den vergangenen fünf Jahren wurde der Absatz verdoppelt. Weiteres Wachstum sollen acht neue Modelle bringen, die in den nächsten 18 Monaten weltweit eingeführt werden. Zudem soll die Zahl der spezialisierten Audi Sport-Händler von heute 370 bis Ende 2017 auf rund 600 steigen. (rp)

 
 

Copyright © 1999 - 2018 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Audi)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Bosch attonomes Fahren

Bosch im Angriffsmodus

Der größte Autozulieferer der Welt legt sich mit seinen wichtigsten Kunden an: Bosch kümmert sich jetzt um digitale Mobilitätsleistungen wie Carsharing, Mitfahrservices oder autonomes Fahren – bislang Domäne der Autohersteller. ¬ mehr

23.02.2018

¬ Diesel-Urteil

Mögliche Konsequenzen bleiben offen

Am Dienstag entscheidet das Bundesverwaltungsgericht, ob Fahrverbote für Diesel zulässig sind. Das Urteil könnte massive Auswirkungen haben - nicht zuletzt für die Politik. ¬ mehr

Marc Wolf Tyre1

Neuer Vertriebsleiter bei Tyre1

Seit Februar 2018 verantwortet Marc Wolf den Vertrieb des Reifen-Großhandelsunternehmens Tyre1. Er soll den Ausbau des Kundenservices vorantreiben. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 22.02.2018 | Diesel-Nachrüstung

    Eine Lösung mit vielen Unbekannten

    Wolfgang Roch meint: Endlich mal alle Fakten (wenn es schon alle sind) auf den Tisch und nicht nur immer stückchenweise ...mehr

  • 18.02.2018 | Renault

    Kindersicherung deaktiviert sich

    Ronny meint: Komisch ich habe zwar nur nen megane 3, aber von jetzt auf gleich genau das selbe problem, also kann...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Gabler Wirtschaftslexikon

GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Optimierte Prozesse, höhere Werkstattrendite

Die 2. Auflage des Ratgebers "Teile- und Lagermanagement" bietet u.a. kostenfreien Zugang zu einem interaktiven Maßnahmenplan zur Optimierung Ihres Teile- und Zubehörlagers! ¬ Jetzt bestellen!