Freitag, 31.10.2014
Verkehrsblatt IVW
09.03.2012
¬ ADAC
 
Kia Picanto
ADAC: Bei einer vierjährigen Haltedauer und einer Jahresfahrleistung von 15.000 Kilometern kostet der Kia Picanto nur 328 Euro im Monat.

Kia Picanto am günstigsten im Unterhalt

Kia Picanto 1.0, Skoda Octavia 1.6 LPG und Range Rover Sport 3.0 TD sind die im Unterhalt günstigsten Autos unter Kleinwagen, bzw. in der Mittelklasse und im Luxussegement. Für den britischen Geländewagen muss der Halter laut einer ADAC-Berechnung im Monat durchschnittlich 1.147 Euro aufbringen, für den Kia Picanto 328 Euro. Neben dem Anschaffungspreis flossen auch für Versicherung, Steuer, Werkstatt- und Reifen, Wertverlust sowie Betriebskosten in die Berechnung ein . kalkuliert wurde auf Basis einer vierjährigen Haltedauer und einer Jahresfahrleistung von 15.000 Kilometern.

Zu den Top Five der Kleinstwagenklasse gehören laut Club auch der Toyota Aygo 1.0, der Citroën C1, der Daihatsu Cuore 1.0 und der Nissan Pixo 1.0. Bei diesen Autos liegen die Kosten zwischen 26,2 und 27,5 Cent pro Kilometer. Dies entspricht monatlichen Ausgaben zwischen 328 und 344 Euro. Für die Günstigen in der Kleinwagen-Klasse zahlen Autofahrer pro Kilometer zwischen 28 und knapp 30 Cent. Hier sind der Dacia Sandero 1.2, der KIA Rio 1.2, der Toyota Yaris 1.0., der Suzuki Swift 1.2 und der Skoda Fabia 1.2. vorne. Die monatlichen Kosten liegen zwischen 352 und 372 Euro.

In der unteren Mittelklasse betragen die Kilometerkosten für die fünf preiswertesten Wagen 32 bis 38 Cent. Das entspricht 409 bis 472 Euro pro Monat. Unter den Top Five sind: Dacia Logan MCV 1.6, Dacia Duster 1.6 LPG, Lada Priora 2171 1.6 LPG, Honda Civic 1.4 und Honda Insight 1.3. Die Gesamtkosten für die fünf günstigsten Mittelklassewagen (Skoda Octavia 1.6 LPG, Nissan Qashqai 1.6, Mitsubishi ASX 1.6, KIA Sportage 1.6, Nissan NV200 1.5 dCi) liegen monatlich zwischen 497 bis 546 Euro – also bei rund 40 bis 44 Cent pro Kilometer.

Zu den ersten Fünf in der oberen Mittelklasse gehören: Skoda Superb 1.6 TDI, Mitsubishi Outlander 2.0, Subaru Legacy Kombi 2.0 D, Renault Latitude 2.0 E 85 (Ethanol) und der Mazda CX-7 2.2 CD. Pro Monat liegen die Gesamtkosten zwischen 591 und 757 Euro. In der Oberklasse belaufen sich die monatlichen Gesamtkosten bei den fünf günstigsten Wagen auf 1.147 bis 1.355 Euro, pro Kilometer sind das durchschnittlich 92 Cent bis 1,08 Euro. Zu diesen Autos gehören neben dem Range Rover Sport 3.0 TD auch der Audi Q7 3.0 TDI, der Porsche Cayenne Diesel, der Mercedes R 300 CDI und der Porsche Panamera Diesel. (asp)

 
 

Copyright © 1999 - 2014 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Kia)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Frage der Woche

DAT-Report 2014

DAT-Report 2014 Box

Erhebung

Daten zum deutschen Servicemarkt.
¬ mehr

  • Kommentare
  • Galerien
  • Meldungen

Beliebteste Inhalte

  • 27.10.2014 | Politik

    Gutachten erklärt Mautpläne für EU-konform

    Dieter Olk meint: Politischer Irrweg bleibt ein Irrweg; wenn auch EU-kompatibel. Fragen muss man(n) sich schon, wer so...mehr

  • 27.10.2014 | Seltsame Urteile

    Verstehe einer Justitia

    D. Glück meint: Unbeschreiblich. "Wem Gott ein Amt gibt, dem gibt er auch Verstand" funktioniert nicht, weil...mehr

  • 10.10.2014 | Studie

    Verbrauchsangaben werden immer unrealistischer

    F.B. meint: Die Verbrauchsangaben mit den netten bunten Balken und Buchstaben sind aus meiner Sicht ohnehin schw...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie 2x in der Woche über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. Sie erfahren alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Spezial

R-1234yf

R-1234yf

Chronologie der Diskussion um das neue Klimaanlagen-Kältemittel. ¬ zur Spezialseite

Gabler Wirtschaftslexikon

GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

automechanika.tv

Messefernsehen

Interviews und Impressionen aus Frankfurt
¬ automechanika.tv

Buchtipp

Hilfe für Serviceberater

Der Praxis-Ratgeber kann von zwei Seiten gelesen werden. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Kundeninfo

Wandzeitung

Neuer Service von asp

Verständliche Infos zu komplizierten Themen. 3. Folge: HU ¬ mehr

Einsteigersysteme

Tabellarische Übersicht

Neben Full-Service-Werkstattsystemen gibt es auch Angebote für Kleinbetriebe. ¬ mehr